Angebote zu "Warum" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Der Bücherbär: Der verzauberte Drache
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Es war vor langer Zeit, da kam ein Fremder mit einem dicken Buch an der Höhle des Drachen Jaako vorbei. Er bat den Drachen, das Buch gut zu hüten. Warum nicht, dachte Jaako. Doch das war ein schrecklicher Fehler! Denn der Fremde war der böse Zauberer Zamfirius. Seither hat der Zauberer Macht über den Drachen und hält ihn gefangen. Seine einzige Rettung ist der Junge Matlü, der plötzlich auftaucht. Ob sie es schaffen, gemeinsam den Zauberer zu besiegen?Frauke Nahrgang wurde am 25.7.1951 in Stadtallendorf / Hessen geboren, wo sie heute auch mit ihrem Mann und den beiden Kindern lebt. Nach der Schule studierte sie zuerst in Kassel, dann in Gießen für das Grundschullehramt. Als Grundschullehrerin arbeitet sie seit 1976 und unterrichtet am liebsten Schulanfänger. Im Unterricht begann sie Texte für Erstleser zu verfassen und entdeckte so den Spaß am Schreiben. Seit 1987 schreibt sie Kinderbücher.Die Anregungen dazu findet sie in der Schule und bei ihrer Tochter und ihrem Sohn.Frauke Nahrgang treibt in ihrer Freizeit gerne Sport und ihr besonderes Interesse gilt dem Umweltschutz.Kathrin Treuber lebt in Hamburg und arbeitet als Kinderbuchillustratorin in der Ateliergemeinschaft "Amaldi". Zudem unterrichtet sie Menschen zwischen 6 und 60 Jahren im Zeichnen und Malen.

Anbieter: myToys
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Rätsel und Witze zum Schulstart
8,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum sind Rätselaufgaben gefährlich? Antwort: Weil man sich darüber den Kopf zerbricht. Diese Kartenbox enthält jede Menge Witze, Scherzfragen und Rätselaufgaben für Vorschulkinder und Schulanfänger!

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Rätsel und Witze zum Schulstart
8,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum sind Rätselaufgaben gefährlich? Antwort: Weil man sich darüber den Kopf zerbricht. Diese Kartenbox enthält jede Menge Witze, Scherzfragen und Rätselaufgaben für Vorschulkinder und Schulanfänger!

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Kinder & Lesen und Schreiben
23,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Beginnt Lesen und Schreiben wirklich erst in der Schule?Warum ist Lesen manchmal so schwer?Und wieso müssen Schulanfänger mit dem Alphabet und den arabischen Zahlen gleich zwei Schriftsysteme lernen?Die Autorin hat über Jahrzehnte in der Schule und in der eigenen Familie erforscht wie Kinder mit dem Lernen von Lesen und Schreiben beginnen.Entstanden ist ein Buch für alle, die Kinder in den ersten zehn Lebensjahren in die Welt der Schrift einführen. Kinder & Lesen und Schreiben informiert über wichtige Entwicklungsschritte, zeigt an Beispielen, wie Kinder Lernfortschritte machen und wie leistungsstarke Schüler in der Klasse gefordert werden können. Das Buch informiert über Leseschwierigkeiten und Legasthenie und über die Lernziele, die am Ende der Grundschule erreicht werden sollen.Und wenn Mechthild Dehn die schwierige Beziehung von Laut und Buchstabe erläutert oder erklärt, warum das lateinische Alphabet eigentlich zu wenig Buchstaben für das Deutsche hat, erfahren Erwachsene unterhaltsam wie die Rechtschreibung eigentlich funktioniert.Ein Buch für Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen.Die Autorin: Prof. Dr. Mechthild Dehn, geb.1941, hat als Lehrerin vor allem in der Grundschule gearbeitet. Seit 1978 ist sie Professorin für Erziehungswissenschaft und Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Hamburg. 2006 wurde ihr für ihre wissenschaftliche Arbeit der Erhard-Friedrich-Preis für Deutschdidaktik verliehen.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Kinder & Lesen und Schreiben
23,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Beginnt Lesen und Schreiben wirklich erst in der Schule?Warum ist Lesen manchmal so schwer?Und wieso müssen Schulanfänger mit dem Alphabet und den arabischen Zahlen gleich zwei Schriftsysteme lernen?Die Autorin hat über Jahrzehnte in der Schule und in der eigenen Familie erforscht wie Kinder mit dem Lernen von Lesen und Schreiben beginnen.Entstanden ist ein Buch für alle, die Kinder in den ersten zehn Lebensjahren in die Welt der Schrift einführen. Kinder & Lesen und Schreiben informiert über wichtige Entwicklungsschritte, zeigt an Beispielen, wie Kinder Lernfortschritte machen und wie leistungsstarke Schüler in der Klasse gefordert werden können. Das Buch informiert über Leseschwierigkeiten und Legasthenie und über die Lernziele, die am Ende der Grundschule erreicht werden sollen.Und wenn Mechthild Dehn die schwierige Beziehung von Laut und Buchstabe erläutert oder erklärt, warum das lateinische Alphabet eigentlich zu wenig Buchstaben für das Deutsche hat, erfahren Erwachsene unterhaltsam wie die Rechtschreibung eigentlich funktioniert.Ein Buch für Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen.Die Autorin: Prof. Dr. Mechthild Dehn, geb.1941, hat als Lehrerin vor allem in der Grundschule gearbeitet. Seit 1978 ist sie Professorin für Erziehungswissenschaft und Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Hamburg. 2006 wurde ihr für ihre wissenschaftliche Arbeit der Erhard-Friedrich-Preis für Deutschdidaktik verliehen.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Theaterprojekt "Einschulungsstücke"
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Stücke machen Mut und Lust auf Schule! Der erste Schultag ist aufregend für Schulanfänger und ihre Eltern. Die Theaterstücke zur Einschulung nehmen den I-Dötzchen die Anspannung, klären deren offene Fragen und geben den älteren Schülerinnen und Schülern Gelegenheit zu zeigen, dass Schule Spaß macht. Die drei Stücke zur Einschulung sind leicht einzustudieren, damit sie nach den Sommerferien durch die älteren Schülerinnen und Schüler noch vor der Ankunft der I-Dötzchen problemlos eingeübt oder im Gedächtnis aufgefrischt werden können. Eine traumhafte Schule! Lisa träumt in der Nacht vor der Einschulung von ihrem ersten Schultag - von dem Schultütenbaum, dem Schokoladenbrunnen und von ihrer Klassenlehrerin. Anschließend werden die wartenden I-Dötzchen wirklich von ihren Lehrern aufgerufen. Bei dem fließenden Übergang von Stück zu Wirklichkeit bleibt den Erstklässler keine Gelegenheit für Aufregung und Angst. Die 10 besten Ausreden, wenn man einmal keine Hausaufgaben gemacht hat und warum sie meistens nicht funktionieren ...Der Dackel soll die Hausaufgaben gefressen haben? Welcher Hund frisst schon Papier? Papier fressen nur wenige Tiere, zum Beispiel Stachelschweine. Nur, wer hat schon ein Stachelschwein? Dieses Stück kommt praktisch ohne Requisiten und Proben aus - einzig notwendig für die erfolgreiche Aufführung sind ein paar gute Leser. Gelacht wird sicher, denn das Thema ist jedem bestens vertraut! Und wer noch nie Hausaufgaben gemacht hat, erfährt Erstaunliches! Wie Menschen sich verständigen - Ein Überblick von den Affenmenschen bis heute "Schule? Warum muss ich da eigentlich hin?" Diese Frage stellen I-Dötzchen immer wieder. Warum trotz überschlauer Computer und Handys kein Weg daran vorbeiführt, lesen und schreiben zu lernen, erklärt dieser kurze Sketch in vier humorvollen Bildern. Und beides lernt man nun einmal in der Schule ...

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Theaterprojekt "Einschulungsstücke"
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Stücke machen Mut und Lust auf Schule! Der erste Schultag ist aufregend für Schulanfänger und ihre Eltern. Die Theaterstücke zur Einschulung nehmen den I-Dötzchen die Anspannung, klären deren offene Fragen und geben den älteren Schülerinnen und Schülern Gelegenheit zu zeigen, dass Schule Spaß macht. Die drei Stücke zur Einschulung sind leicht einzustudieren, damit sie nach den Sommerferien durch die älteren Schülerinnen und Schüler noch vor der Ankunft der I-Dötzchen problemlos eingeübt oder im Gedächtnis aufgefrischt werden können. Eine traumhafte Schule! Lisa träumt in der Nacht vor der Einschulung von ihrem ersten Schultag - von dem Schultütenbaum, dem Schokoladenbrunnen und von ihrer Klassenlehrerin. Anschließend werden die wartenden I-Dötzchen wirklich von ihren Lehrern aufgerufen. Bei dem fließenden Übergang von Stück zu Wirklichkeit bleibt den Erstklässler keine Gelegenheit für Aufregung und Angst. Die 10 besten Ausreden, wenn man einmal keine Hausaufgaben gemacht hat und warum sie meistens nicht funktionieren ...Der Dackel soll die Hausaufgaben gefressen haben? Welcher Hund frisst schon Papier? Papier fressen nur wenige Tiere, zum Beispiel Stachelschweine. Nur, wer hat schon ein Stachelschwein? Dieses Stück kommt praktisch ohne Requisiten und Proben aus - einzig notwendig für die erfolgreiche Aufführung sind ein paar gute Leser. Gelacht wird sicher, denn das Thema ist jedem bestens vertraut! Und wer noch nie Hausaufgaben gemacht hat, erfährt Erstaunliches! Wie Menschen sich verständigen - Ein Überblick von den Affenmenschen bis heute "Schule? Warum muss ich da eigentlich hin?" Diese Frage stellen I-Dötzchen immer wieder. Warum trotz überschlauer Computer und Handys kein Weg daran vorbeiführt, lesen und schreiben zu lernen, erklärt dieser kurze Sketch in vier humorvollen Bildern. Und beides lernt man nun einmal in der Schule ...

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
ISBN 9783780052223 Buch Bildend Taschenbuch Deu...
23,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Beginnt Lesen und Schreiben wirklich erst in der Schule?Warum ist Lesen manchmal so schwer?Und wieso müssen Schulanfänger mit dem Alphabet und den arabischen Zahlen gleich zwei Schriftsysteme lernen?Die Autorin hat über Jahrzehnte in der Schule und in der eigenen Familie erforscht wie Kinder mit dem Lernen von Lesen und Schreiben beginnen.Entstanden ist ein Buch für alle, die Kinder in den ersten zehn Lebensjahren in die Welt der Schrift einführen. Kinder & Lesen und Schreiben informiert über wichtige Entwicklungsschritte, zeigt an Beispielen, wie Kinder Lernfortschritte machen und wie leistungsstarke Schüler in der Klasse gefordert werden können. Das Buch informiert über Leseschwierigkeiten und Legasthenie und über die Lernziele, die am Ende der Grundschule erreicht werden sollen.Und wenn Mechthild Dehn die schwierige Beziehung von Laut und Buchstabe erläutert oder erklärt, warum das lateinische Alphabet eigentlich zu wenig Buchstaben für das Deutsche hat, erfahren Erwachsene unterhaltsam wie die Rechtschreibung eigentlich funktioniert.Ein Buch für Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen.Die Autorin: Prof. Dr. Mechthild Dehn, geb.1941, hat als Lehrerin vor allem in der Grundschule gearbeitet. Seit 1978 ist sie Professorin für Erziehungswissenschaft und Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Hamburg. 2006 wurde ihr für ihre wissenschaftliche Arbeit der Erhard-Friedrich-Preis für Deutschdidaktik verliehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Theaterprojekt "Einschulungsstücke"
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Stücke machen Mut und Lust auf Schule! Der erste Schultag ist aufregend für Schulanfänger und ihre Eltern. Die Theaterstücke zur Einschulung nehmen den I-Dötzchen die Anspannung, klären deren offene Fragen und geben den älteren Schülerinnen und Schülern Gelegenheit zu zeigen, dass Schule Spaß macht. Die drei Stücke zur Einschulung sind leicht einzustudieren, damit sie nach den Sommerferien durch die älteren Schülerinnen und Schüler noch vor der Ankunft der I-Dötzchen problemlos eingeübt oder im Gedächtnis aufgefrischt werden können. Eine traumhafte Schule! Lisa träumt in der Nacht vor der Einschulung von ihrem ersten Schultag - von dem Schultütenbaum, dem Schokoladenbrunnen und von ihrer Klassenlehrerin. Anschließend werden die wartenden I-Dötzchen wirklich von ihren Lehrern aufgerufen. Bei dem fließenden Übergang von Stück zu Wirklichkeit bleibt den Erstklässler keine Gelegenheit für Aufregung und Angst. Die 10 besten Ausreden, wenn man einmal keine Hausaufgaben gemacht hat und warum sie meistens nicht funktionieren ...Der Dackel soll die Hausaufgaben gefressen haben? Welcher Hund frisst schon Papier? Papier fressen nur wenige Tiere, zum Beispiel Stachelschweine. Nur, wer hat schon ein Stachelschwein? Dieses Stück kommt praktisch ohne Requisiten und Proben aus - einzig notwendig für die erfolgreiche Aufführung sind ein paar gute Leser. Gelacht wird sicher, denn das Thema ist jedem bestens vertraut! Und wer noch nie Hausaufgaben gemacht hat, erfährt Erstaunliches! Wie Menschen sich verständigen - Ein Überblick von den Affenmenschen bis heute "Schule? Warum muss ich da eigentlich hin?" Diese Frage stellen I-Dötzchen immer wieder. Warum trotz überschlauer Computer und Handys kein Weg daran vorbeiführt, lesen und schreiben zu lernen, erklärt dieser kurze Sketch in vier humorvollen Bildern. Und beides lernt man nun einmal in der Schule ...

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot