Angebote zu "Stille" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Stille - ein Grundbedürfnis für Schulanfänger?
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stille - ein Grundbedürfnis für Schulanfänger? ab 16.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Stille - ein Grundbedürfnis für Schulanfänger?
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stille - ein Grundbedürfnis für Schulanfänger? ab 19.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Stille - ein Grundbedürfnis für Schulanfänger?
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stille - ein Grundbedürfnis für Schulanfänger? ab 19.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Stille - ein Grundbedürfnis für Schulanfänger?
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stille - ein Grundbedürfnis für Schulanfänger? ab 16.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Stille - ein Grundbedürfnis für Schulanfänger?
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Note: 3, Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien / Krems (Pädagogik/Erziehungswissenschaften), 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere Zeit ist keine Zeit der Stille. Viele Bereiche der Wirklichkeit um und in uns sind mehr von Unruhe, Lärm und geschäftigem Aktionismus durchsetzt, als durch Stille und Schweigen. Was auf uns - und ungeschützter noch auf unsere Kinder - an elektronischer Unterhaltung und sonstiger Zerstreuung einstürmt und zu oft aufgesogen oder widerstandslos konsumiert wird, lässt uns nicht mehr zu Ruhe und Besinnung kommen. Wir stehen uns bei der 'Ich-Findung' selbst im Weg. Zunehmend ist es Aufgabe der Schule, Schwachstellen und Gefahrenpunkte der Gesellschaft zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken. Stille und Besinnung sollten ausreichend Raum im Leben jedes Menschen finden. Solange dieses Anliegen von den Betroffenen selbst noch nicht artikuliert werden kann - was bei Schulanfängern zumeist der Fall sein wird -, ist es wichtige Aufgabe der Schule, Fürsprecher und Organisator dieses Grundbedürfnisses zu sein. Und ich erkannte, dass sie die Stille nötig hatten. Denn nur in der Stille kann die Wahrheit eines jeden Früchte ansetzen und Wurzeln schlagen. Stille des Menschen, der sich aufstützt und nachdenkt. Stille, die ihn erkennen lässt. Stille, die dich bei der Entfaltung behütet. Stille des Herzens. Stille der Sinne. Stille der inneren Worte, denn es ist gut, wenn du Gott wiederfindest, der die Stille im Ewigen ist. Antoine de Saint Exupery

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Stille - ein Grundbedürfnis für Schulanfänger?
19,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Note: 3, Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien / Krems (Pädagogik/Erziehungswissenschaften), 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere Zeit ist keine Zeit der Stille. Viele Bereiche der Wirklichkeit um und in uns sind mehr von Unruhe, Lärm und geschäftigem Aktionismus durchsetzt, als durch Stille und Schweigen. Was auf uns - und ungeschützter noch auf unsere Kinder - an elektronischer Unterhaltung und sonstiger Zerstreuung einstürmt und zu oft aufgesogen oder widerstandslos konsumiert wird, lässt uns nicht mehr zu Ruhe und Besinnung kommen. Wir stehen uns bei der 'Ich-Findung' selbst im Weg. Zunehmend ist es Aufgabe der Schule, Schwachstellen und Gefahrenpunkte der Gesellschaft zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken. Stille und Besinnung sollten ausreichend Raum im Leben jedes Menschen finden. Solange dieses Anliegen von den Betroffenen selbst noch nicht artikuliert werden kann - was bei Schulanfängern zumeist der Fall sein wird -, ist es wichtige Aufgabe der Schule, Fürsprecher und Organisator dieses Grundbedürfnisses zu sein. Und ich erkannte, dass sie die Stille nötig hatten. Denn nur in der Stille kann die Wahrheit eines jeden Früchte ansetzen und Wurzeln schlagen. Stille des Menschen, der sich aufstützt und nachdenkt. Stille, die ihn erkennen lässt. Stille, die dich bei der Entfaltung behütet. Stille des Herzens. Stille der Sinne. Stille der inneren Worte, denn es ist gut, wenn du Gott wiederfindest, der die Stille im Ewigen ist. Antoine de Saint Exupery

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Stille - ein Grundbedürfnis für Schulanfänger?
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Note: 3, Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien / Krems (Pädagogik/Erziehungswissenschaften), 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere Zeit ist keine Zeit der Stille. Viele Bereiche der Wirklichkeit um und in uns sind mehr von Unruhe, Lärm und geschäftigem Aktionismus durchsetzt, als durch Stille und Schweigen. Was auf uns - und ungeschützter noch auf unsere Kinder - an elektronischer Unterhaltung und sonstiger Zerstreuung einstürmt und zu oft aufgesogen oder widerstandslos konsumiert wird, lässt uns nicht mehr zu Ruhe und Besinnung kommen. Wir stehen uns bei der 'Ich-Findung' selbst im Weg. Zunehmend ist es Aufgabe der Schule, Schwachstellen und Gefahrenpunkte der Gesellschaft zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken. Stille und Besinnung sollten ausreichend Raum im Leben jedes Menschen finden. Solange dieses Anliegen von den Betroffenen selbst noch nicht artikuliert werden kann - was bei Schulanfängern zumeist der Fall sein wird -, ist es wichtige Aufgabe der Schule, Fürsprecher und Organisator dieses Grundbedürfnisses zu sein. Und ich erkannte, dass sie die Stille nötig hatten. Denn nur in der Stille kann die Wahrheit eines jeden Früchte ansetzen und Wurzeln schlagen. Stille des Menschen, der sich aufstützt und nachdenkt. Stille, die ihn erkennen lässt. Stille, die dich bei der Entfaltung behütet. Stille des Herzens. Stille der Sinne. Stille der inneren Worte, denn es ist gut, wenn du Gott wiederfindest, der die Stille im Ewigen ist. Antoine de Saint Exupery

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Stille - ein Grundbedürfnis für Schulanfänger?
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Note: 3, Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien / Krems (Pädagogik/Erziehungswissenschaften), 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere Zeit ist keine Zeit der Stille. Viele Bereiche der Wirklichkeit um und in uns sind mehr von Unruhe, Lärm und geschäftigem Aktionismus durchsetzt, als durch Stille und Schweigen. Was auf uns - und ungeschützter noch auf unsere Kinder - an elektronischer Unterhaltung und sonstiger Zerstreuung einstürmt und zu oft aufgesogen oder widerstandslos konsumiert wird, lässt uns nicht mehr zu Ruhe und Besinnung kommen. Wir stehen uns bei der 'Ich-Findung' selbst im Weg. Zunehmend ist es Aufgabe der Schule, Schwachstellen und Gefahrenpunkte der Gesellschaft zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken. Stille und Besinnung sollten ausreichend Raum im Leben jedes Menschen finden. Solange dieses Anliegen von den Betroffenen selbst noch nicht artikuliert werden kann - was bei Schulanfängern zumeist der Fall sein wird -, ist es wichtige Aufgabe der Schule, Fürsprecher und Organisator dieses Grundbedürfnisses zu sein. Und ich erkannte, dass sie die Stille nötig hatten. Denn nur in der Stille kann die Wahrheit eines jeden Früchte ansetzen und Wurzeln schlagen. Stille des Menschen, der sich aufstützt und nachdenkt. Stille, die ihn erkennen lässt. Stille, die dich bei der Entfaltung behütet. Stille des Herzens. Stille der Sinne. Stille der inneren Worte, denn es ist gut, wenn du Gott wiederfindest, der die Stille im Ewigen ist. Antoine de Saint Exupery

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe