Angebote zu "Mathematischen" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Muster und Strukturen im mathematischen Anfangs...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Einführung der Bildungsstandards Mathematik rückte der Inhaltsbereich 'Muster und Strukturen' in den Fokus von Lehrerinnen und Lehrern und gewinnt seitdem zunehmend an Bedeutung für den Mathematikunterricht aller Schulstufen. Diffuse Begrifflichkeiten und fehlendes Wissen zu Vorläuferfertigkeiten in diesem Bereich erschweren jedoch die schulische Arbeit.In diesem Buch werden die Begriffe Muster und Struktur mit Blick auf den mathematischen Anfangsunterricht geklärt und es wird aufgezeigt, an welchen Stellen bereits Schulanfänger mit Mustern und Strukturen umgehen müssen. Eine empirische Studie erhebt die Muster- und Strukturfähigkeiten von Kindern im Übergang vom Kindergarten in die Grundschule und untersucht ihren Zusammenhang mit dem weiteren Lernerfolg der Kinder. Die Studie zeigt außerdem auf, in welchen konkreten Fähigkeiten sich der Struktursinn starker und schwacher Schulanfänger unterscheidet und beschreibt schließlich Nadelöhre in der Entwicklung von Mustererkennungs- und Strukturierungsfähigkeiten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Mein erstes Lieblings-Rechen-Buch
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder zeigen schon sehr früh ihr Interesse für Zahlen, das sich vor allem im Auswendiglernen der Zahlwortreihe 1, 2, 3. äußert.Das Verständnis für Zahlen darf sich aber nicht allein auf das Zählen beschränken. Aufgabe der Mathematischen Früherziehung ist es, die Kinder in grundlegende Fähigkeiten, Fertigkeiten einzuführen, die ein bewusstes Erfassen der Umwelt ermöglichen und ins Rechnen einmünden. Es ist deshalb wichtig, bereits Kindern noch vor Schuleintritt ein positives Verhältnis zu Zahlen zu ermöglichen.Dieses Buch stützt sich auf den natürlichen Entdeckungsdrang und die natürliche Neugier eines Kindes Ziffern, Zahlen und Mengen, die im Alltag vorkommen zu betrachten und zu erfassen. Geschichten zum Vorlesen mit detaillierten Bildern zum Betrachten begleiten das Kind durch das Jahr.In jeder Geschichte werden wichtige Teilgebiete der Mathematischen Früherziehung bearbeitet, die zum Problemlösen oder zum Selbsttun auffordern. Mit einfachen Gegenständen und Aktivitäten wird den Kindern Spaß und Freunde im Umgang mit der Mathematik vermittelt.Gezielte Erweiterungsaufgaben bieten Differenzierungsmöglichkeiten, die zugleich anspruchsvoll sind, aber sowohl dem Kind als auch der Begleitung Spaß machen.Dieses Buch ist für Vorschulkinder im Kindergarten und für Schulanfänger gedacht.12 Geschichten erzählen den alltäglichen Umgang mit Zahlen-Abenteuern von Anna und Georg

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Mein erstes Lieblings-Rechen-Buch
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder zeigen schon sehr früh ihr Interesse für Zahlen, das sich vor allem im Auswendiglernen der Zahlwortreihe 1, 2, 3. äußert.Das Verständnis für Zahlen darf sich aber nicht allein auf das Zählen beschränken. Aufgabe der Mathematischen Früherziehung ist es, die Kinder in grundlegende Fähigkeiten, Fertigkeiten einzuführen, die ein bewusstes Erfassen der Umwelt ermöglichen und ins Rechnen einmünden. Es ist deshalb wichtig, bereits Kindern noch vor Schuleintritt ein positives Verhältnis zu Zahlen zu ermöglichen.Dieses Buch stützt sich auf den natürlichen Entdeckungsdrang und die natürliche Neugier eines Kindes Ziffern, Zahlen und Mengen, die im Alltag vorkommen zu betrachten und zu erfassen. Geschichten zum Vorlesen mit detaillierten Bildern zum Betrachten begleiten das Kind durch das Jahr.In jeder Geschichte werden wichtige Teilgebiete der Mathematischen Früherziehung bearbeitet, die zum Problemlösen oder zum Selbsttun auffordern. Mit einfachen Gegenständen und Aktivitäten wird den Kindern Spaß und Freunde im Umgang mit der Mathematik vermittelt.Gezielte Erweiterungsaufgaben bieten Differenzierungsmöglichkeiten, die zugleich anspruchsvoll sind, aber sowohl dem Kind als auch der Begleitung Spaß machen.Dieses Buch ist für Vorschulkinder im Kindergarten und für Schulanfänger gedacht.12 Geschichten erzählen den alltäglichen Umgang mit Zahlen-Abenteuern von Anna und Georg

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Mein erstes Lieblings-Rechen-Buch
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder zeigen schon sehr früh ihr Interesse für Zahlen, das sich vor allem im Auswendiglernen der Zahlwortreihe 1, 2, 3. äußert.Das Verständnis für Zahlen darf sich aber nicht allein auf das Zählen beschränken. Aufgabe der Mathematischen Früherziehung ist es, die Kinder in grundlegende Fähigkeiten, Fertigkeiten einzuführen, die ein bewusstes Erfassen der Umwelt ermöglichen und ins Rechnen einmünden. Es ist deshalb wichtig, bereits Kindern noch vor Schuleintritt ein positives Verhältnis zu Zahlen zu ermöglichen.Dieses Buch stützt sich auf den natürlichen Entdeckungsdrang und die natürliche Neugier eines Kindes Ziffern, Zahlen und Mengen, die im Alltag vorkommen zu betrachten und zu erfassen. Geschichten zum Vorlesen mit detaillierten Bildern zum Betrachten begleiten das Kind durch das Jahr.In jeder Geschichte werden wichtige Teilgebiete der Mathematischen Früherziehung bearbeitet, die zum Problemlösen oder zum Selbsttun auffordern. Mit einfachen Gegenständen und Aktivitäten wird den Kindern Spaß und Freunde im Umgang mit der Mathematik vermittelt.Gezielte Erweiterungsaufgaben bieten Differenzierungsmöglichkeiten, die zugleich anspruchsvoll sind, aber sowohl dem Kind als auch der Begleitung Spaß machen.Dieses Buch ist für Vorschulkinder im Kindergarten und für Schulanfänger gedacht.12 Geschichten erzählen den alltäglichen Umgang mit Zahlen-Abenteuern von Anna und Georg

Anbieter: buecher
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Mein erstes Lieblings-Rechen-Buch
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder zeigen schon sehr früh ihr Interesse für Zahlen, das sich vor allem im Auswendiglernen der Zahlwortreihe 1, 2, 3. äußert.Das Verständnis für Zahlen darf sich aber nicht allein auf das Zählen beschränken. Aufgabe der Mathematischen Früherziehung ist es, die Kinder in grundlegende Fähigkeiten, Fertigkeiten einzuführen, die ein bewusstes Erfassen der Umwelt ermöglichen und ins Rechnen einmünden. Es ist deshalb wichtig, bereits Kindern noch vor Schuleintritt ein positives Verhältnis zu Zahlen zu ermöglichen.Dieses Buch stützt sich auf den natürlichen Entdeckungsdrang und die natürliche Neugier eines Kindes Ziffern, Zahlen und Mengen, die im Alltag vorkommen zu betrachten und zu erfassen. Geschichten zum Vorlesen mit detaillierten Bildern zum Betrachten begleiten das Kind durch das Jahr.In jeder Geschichte werden wichtige Teilgebiete der Mathematischen Früherziehung bearbeitet, die zum Problemlösen oder zum Selbsttun auffordern. Mit einfachen Gegenständen und Aktivitäten wird den Kindern Spaß und Freunde im Umgang mit der Mathematik vermittelt.Gezielte Erweiterungsaufgaben bieten Differenzierungsmöglichkeiten, die zugleich anspruchsvoll sind, aber sowohl dem Kind als auch der Begleitung Spaß machen.Dieses Buch ist für Vorschulkinder im Kindergarten und für Schulanfänger gedacht.12 Geschichten erzählen den alltäglichen Umgang mit Zahlen-Abenteuern von Anna und Georg

Anbieter: buecher
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Muster und Strukturen im mathematischen Anfangs...
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit Einführung der Bildungsstandards Mathematik rückte der Inhaltsbereich ‚Muster und Strukturen‘ in den Fokus von Lehrerinnen und Lehrern und gewinnt seitdem zunehmend an Bedeutung für den Mathematikunterricht aller Schulstufen. Diffuse Begrifflichkeiten und fehlendes Wissen zu Vorläuferfertigkeiten in diesem Bereich erschweren jedoch die schulische Arbeit. In diesem Buch werden die Begriffe Muster und Struktur mit Blick auf den mathematischen Anfangsunterricht geklärt und es wird aufgezeigt, an welchen Stellen bereits Schulanfänger mit Mustern und Strukturen umgehen müssen. Eine empirische Studie erhebt die Muster- und Strukturfähigkeiten von Kindern im Übergang vom Kindergarten in die Grundschule und untersucht ihren Zusammenhang mit dem weiteren Lernerfolg der Kinder. Die Studie zeigt ausserdem auf, in welchen konkreten Fähigkeiten sich der Struktursinn starker und schwacher Schulanfänger unterscheidet und beschreibt schliesslich Nadelöhre in der Entwicklung von Mustererkennungs- und Strukturierungsfähigkeiten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Mein erstes Lieblings-Rechen-Buch
8,50 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kinder zeigen schon sehr früh ihr Interesse für Zahlen, das sich vor allem im Auswendiglernen der Zahlwortreihe 1, 2, 3... äussert. Das Verständnis für Zahlen darf sich aber nicht allein auf das Zählen beschränken. Aufgabe der Mathematischen Früherziehung ist es, die Kinder in grundlegende Fähigkeiten, Fertigkeiten einzuführen, die ein bewusstes Erfassen der Umwelt ermöglichen und ins Rechnen einmünden. Es ist deshalb wichtig, bereits Kindern noch vor Schuleintritt ein positives Verhältnis zu Zahlen zu ermöglichen. Dieses Buch stützt sich auf den natürlichen Entdeckungsdrang und die natürliche Neugier eines Kindes Ziffern, Zahlen und Mengen, die im Alltag vorkommen zu betrachten und zu erfassen. Geschichten zum Vorlesen mit detaillierten Bildern zum Betrachten begleiten das Kind durch das Jahr. In jeder Geschichte werden wichtige Teilgebiete der Mathematischen Früherziehung bearbeitet, die zum Problemlösen oder zum Selbsttun auffordern. Mit einfachen Gegenständen und Aktivitäten wird den Kindern Spass und Freunde im Umgang mit der Mathematik vermittelt. Gezielte Erweiterungsaufgaben bieten Differenzierungsmöglichkeiten, die zugleich anspruchsvoll sind, aber sowohl dem Kind als auch der Begleitung Spass machen. Dieses Buch ist für Vorschulkinder im Kindergarten und für Schulanfänger gedacht. 12 Geschichten erzählen den alltäglichen Umgang mit Zahlen-Abenteuern von Anna und Georg

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Zu unterschiedlichen mathematischen Vorerfahrun...
40,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Mathematik - Didaktik, Note: 1,3, Universität Erfurt, 44 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die meisten Kinder besitzen bereits vor Schulbeginn schon eine Reihe von mathematischen Kenntnissen und Fertigkeiten, insbesondere zu den Zahlen und dem Umgang mit ihnen. Viele Schulanfänger kennen die Zahlwortreihe bis 20 oder darüber hinaus, sie können die Anzahl der Elemente einer Menge angeben, und einige können bereits in einfachen Problemen addieren und subtrahieren. Für den Lehrer besteht die Aufgabe darin, diese unterschiedlichen Vorkenntnisse und Erfahrungen der Kinder zu erkennen und in die Unterrichtsplanung einzuarbeiten. Im ersten Teil meiner Arbeit beschäftige ich mich mit dem mathematischen Lernen im Kindergarten. Pädagogische Zielvorstellungen werden erläutert, Möglichkeiten der mathematischen Denkerziehung dargestellt und die Zusammenarbeit zwischen Kindergarten und Grundschule näher beleuchtet. Danach werde ich einige Studien zu den mathematischen Vorkenntnissen von Schulanfängern vorstellen, die einerseits hohe mathematische Kompetenzen der Kinder beweisen, andererseits die grossen Leistungsunterschiede in den Mittelpunkt stellen. Ausserdem werde ich mögliche Ursachen für die Leistungsheterogenität erläutern. Um die Ergebnisse der Studien zu untermauern, schliesst sich meine empirische Untersuchung zu mathematischen Vorerfahrungen von Vorschulkindern daran an. Das Resultat der unterschiedlichen Vorkenntnisse der Kinder bringt Konsequenzen für den Lehrer mit sich. Welche Kompetenzen er entwickeln sollte und welche Diagnoseinstrumente zur Bestimmung der Lernausgangslage im mathematischen Bereich genutzt werden können, beschreibe ich in diesem Teil der Arbeit. Weiterhin werde ich Möglichkeiten zur Förderung des Zahlverständnisses und zur Förderung von Wahrnehmungsleistungen ansprechen. Auch dem mathematischen Anfangsunterricht wird die Aufgabe zugeteilt, sich nach den Vorkenntnissen der Kinder zu richten. Ich werde verschiedene Prinzipien der offenen Unterrichtsgestaltung anbieten, moderne Organisationsformen des Unterrichts erklären und verschiedene didaktische Materialien vorstellen. Zum Abschluss stelle ich die neue Schuleingangsstufe vor, ein Modellprojekt, was in fast allen Bundesländern durchgeführt wird. An diesen Schulen werden alle Kinder aufgenommen, egal welche Vorerfahrungen sie besitzen. Die Heterogenität wird als positive Herausforderung angesehen. Ich werde die Entstehung, die Ziele und wichtige Merkmale der neuen Schuleingangstufe vorstellen. Ausserdem gehe ich speziell auf die Lage in Thüringen ein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Mein erstes Lieblings-Rechen-Buch
10,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Kinder zeigen schon sehr früh ihr Interesse für Zahlen, das sich vor allem im Auswendiglernen der Zahlwortreihe 1, 2, 3... äußert. Das Verständnis für Zahlen darf sich aber nicht allein auf das Zählen beschränken. Aufgabe der Mathematischen Früherziehung ist es, die Kinder in grundlegende Fähigkeiten, Fertigkeiten einzuführen, die ein bewusstes Erfassen der Umwelt ermöglichen und ins Rechnen einmünden. Es ist deshalb wichtig, bereits Kindern noch vor Schuleintritt ein positives Verhältnis zu Zahlen zu ermöglichen. Dieses Buch stützt sich auf den natürlichen Entdeckungsdrang und die natürliche Neugier eines Kindes Ziffern, Zahlen und Mengen, die im Alltag vorkommen zu betrachten und zu erfassen. Geschichten zum Vorlesen mit detaillierten Bildern zum Betrachten begleiten das Kind durch das Jahr. In jeder Geschichte werden wichtige Teilgebiete der Mathematischen Früherziehung bearbeitet, die zum Problemlösen oder zum Selbsttun auffordern. Mit einfachen Gegenständen und Aktivitäten wird den Kindern Spaß und Freunde im Umgang mit der Mathematik vermittelt. Gezielte Erweiterungsaufgaben bieten Differenzierungsmöglichkeiten, die zugleich anspruchsvoll sind, aber sowohl dem Kind als auch der Begleitung Spaß machen. Dieses Buch ist für Vorschulkinder im Kindergarten und für Schulanfänger gedacht. 12 Geschichten erzählen den alltäglichen Umgang mit Zahlen-Abenteuern von Anna und Georg

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot